NEWSLETTERANMELDUNG
Die wichtigsten News kostenlos per E-Mail

Herkunftskennzeichnung und Rückrufbereitschaft: Was Infor CloudSuite Food & Beverage für Hersteller tun kann

Fertigungsunternehmen aller Bereiche, von Nahrungsmitteln und Getränken bis hin zu Industriemaschinen und -anlagen, wissen, dass die Digitalisierung kommt und man sich entweder daran anpassen muss oder riskiert, von der Entwicklung abgehängt zu werden. Alle möchten einen einfachen Weg finden, um dies zu bewältigen. Aber es gibt keine einfache Methode der Digitalisierung, auch bekannt als digitale Transformation oder Industrie 4.0. Untersuchungen zeigen, dass Fertigungsunternehmen bereit sind, sich auf den Weg zu machen – aber in kleinen Eta ...mehr

Was bringt die Zukunft der Digitalisierung?

Fertigungsunternehmen aller Bereiche, von Nahrungsmitteln und Getränken bis hin zu Industriemaschinen und -anlagen, wissen, dass die Digitalisierung kommt und man sich entweder daran anpassen muss oder riskiert, von der Entwicklung abgehängt zu werden. Alle möchten einen einfachen Weg finden, um dies zu bewältigen. Aber es gibt keine einfache Methode der Digitalisierung, auch bekannt als digitale Transformation oder Industrie 4.0. Untersuchungen zeigen, dass Fertigungsunternehmen bereit sind, sich auf den Weg zu machen – aber in kleinen Eta ...mehr

So wird die digitale Transformation Teil Ihrer DNA

Digitale Transformation ist in der Technologiebranche seit einiger Zeit in aller Munde. Doch wie bei vielen potenziell richtungsweisenden Veränderungen besteht noch Aufholbedarf, was die Bedeutung des Konzepts und das Verständnis seiner Folgen für den Geschäftsalltag anbelangt. CIO definiert digitale Transformation als „die Beschleunigung von Geschäftsaktivitäten, -abläufen, -kompetenzen und -modellen, um die Möglichkeiten und Veränderungen digitaler Technologien samt ihren Folgen auf strategische Weise mit Setzung von Prioritäten vol ...mehr

Die große Debatte in der Fertigung: Was ist für Innovationserfolg am wichtigsten?

Innovation ist ein zentraler Bestandteil der Fertigungsindustrie. Sie kann in vielen verschiedenen Formen auftreten und viele Funktionen haben. Sie kann eine einfache Taktik zur Verbesserung der Produktionsabläufe sein. Sie kann ein Konzept für eine neue Art von Produkt der Dienstleistung sein. Sie kann ein revolutionärer Ansatz sein, der ihre Geschäftsabläufe komplett verändert. Aber alle Innovationen beginnen ungefähr auf dieselbe Weise: mit einer Idee. Aber was dann? Wie entwickelt sich eine Idee von der Inspiration zur Ausführung ...mehr

lnfor CloudSuite Distribution Enterprise: Bringen Sie Bewegung ins Geschäft!

Als Distributor in dem Bestreben nach globaler Reichweite, Differenzierung und höheren Renditen werden Sie durch die heutigen Herausforderungen gezwungen, die Art und Weise, wie Sie Geschäfte tätigen, zu überdenken. Alte Prozesse und Ansätze sind einfach nicht mehr gut genug. Genauso wenig wie ERP-Altsysteme. Sie benötigen eine Lösung, die den Rest Ihres Unternehmens dazu antreibt, noch agiler als die Menschen und Prozesse zu sein, die sie unterstützt. Modernisieren Sie Ihr Geschäft und bringen Sie es mit lnfor CloudSuiteTM Distribu ...mehr

Infor CloudSuiteTM Automotive

Setzen Sie Ihr Geschäft mit Infor CloudSuite Automotive auf die Überholspur Als Automobilzulieferer werden Sie durch die heutigen Herausforderungen gezwungen, die Art und Weise, wie Sie Geschäfte tätigen, zu überdenken. Herkömmliche Prozesse und Ansätze reichen dazu nicht mehr aus – wie auch bisherige ERP-Lösungen. Sie hingegen benötigen einen Motor, der Ihr Geschäft dazu antreibt, noch agiler als die Menschen und Prozesse in Ihrem Unternehmen selbst zu sein. Modernisieren Sie Ihr Geschäft und heben Sie es mit Infor CloudSuiteTM ...mehr

In sieben Schritten zu einer digitalen Strategie für Fertigungsunternehmen

Fertigungsunternehmen geraten zunehmend unter Druck, sich mit digitalen Strategien auszustatten, um mit Innovation und Kundenerwartungen Schritt zu halten. Wie IDC Manufacturing Insights berichtet , nehmen Fertigungsunternehmen jedoch nur selten eine Vorreiterrolle ein. Erst 15 % unter ihnen verfügen heute über eine digitale Strategie. 37 % positionieren sich zwar als potenzielle Frühnutzer, aber nicht als Pioniere – schließlich könnte es Risiken geben. 35 % wiederum wollen abwarten und erst dann auf Digitaltechnologien setzen, wenn nachwei ...mehr

Übersteigen die Kosten Ihres aktuellen ERP-Systems dessen Nutzen?

So wissen Sie, wann es an der Zeit ist, Ihr hauseigenes System auszutauschen In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich das vorherrschende Geschäftsmodell in der Bekleidungsindustrie vom traditionellen Einzelhandel zum E-Commerce und weiter zu neuen Omni-Channel-Optionen gewandelt. Dies stellt Ihr ERP-System vor neue Herausforderungen – und zwar solche, die es unter Umständen nicht bewältigen kann. Wenn Sie über ein eigens entwickeltes oder ein veraltetes ERP-System verfügen, hilft Ihnen dieses Whitepaper dabei, die Geschäftssituationen ...mehr

Consumernomics – Der Plan? Keinen Plan zu haben!

Angeblich sollen Veränderungen ja nur Gutes bringen. Veränderungen in den Branchen für Bekleidung, Schuhe, Luxusgüter, Modeaccessoires und Heimtextilien eröffnen zwar neue Möglichkeiten für Kundenakquise, Umsatzsteigerung und Kostensenkung sowie eine bessere Marge, bringen jedoch auch einige neue Herausforderungen mit sich: - Durch den Handel und Vertrieb über mehrere Kanäle stehen mehr Alternativen zur Erfüllung der Kundenanforderungen zur Auswahl. Damit wird es auch zunehmend schwieriger abzusehen, über welchen Kanal der endgülti ...mehr

Digitalisierung in der Fertigung: Zehn Maßnahmen, damit Ihre Investitionen Früchte tragen

Digitalisierung eröffnet Fertigungsunternehmen auf zweifache Weise ROI-Potenziale: durch Kostensenkungen oder durch Umsatzsteigerungen. Wie die Studie „Manufacturing's next big act: Building an industrial digital ecosystem“offenbart, gehen knapp zwei Drittel der Fertigungsunternehmen davon aus, dass digitale Fertigungstechnologien wie der verstärkte Einsatz von Sensoren zu einer Senkung der Gesamtbetriebskosten um mindestens 11 % beitragen werden. 23 % rechnen gar mit Einsparungen von über 30 %. Diese Prognosen stützen sich in erster Linie ...mehr
Aktuelle Umfrage
Welche Themenbereiche interessieren Sie?