Sichere Treppen und Podeste im industriellen Umfeld

Thumb original whitepaper treppen podeste system 19 de

Eine gute Begehbarkeit von Treppen und Podesten im industriellen Umfeld ist immens wichtig, um Stürze und Unfälle zu verhindern und damit eine maximale Sicherheit zu gewährleisten. Bei der Konstruktion sicherer Treppen sind eine Vielzahl von Vorschriften und Normen zu beachten. Dies gilt auch für den Bau von Podesten. So enthält die DIN EN ISO 14122 umfassende Anforderungen an Arbeitsbühnen, Laufstege, Treppen, Treppenleitern und Geländer in der Industrie. Eine wesentliche Grundlage zur Berechnung der idealen Treppensteigung ist die Schrittmaßregel. Darüber hinaus sind eine ausreichende Größe der Trittflächen und die Berücksichtigung der Gewichtsbelastung bedeutsam für die sichere Gestaltung von Treppen. Zusätzlich spielen rutschhemmende Oberflächen und die ideale Beleuchtung eine große Rolle.

In diesem Whitepaper erläutern wir grundlegende Formeln, Definitionen sowie Zusammenhänge im Treppenbau. Damit erhalten Sie kompaktes Wissen und wichtige Hinweise für die sicherheitsgerechte Gestaltung von Treppen und Podesten im industriellen Umfeld.

View whitepaper
Item industrietechnik und maschinenbau logo.svg
Date: 2 September 2019, 15:11 pm   |   Provider: item Industrietechnik GmbH   |   Size: 1.26 MB   |   Language: German