Smart Government 2019: Datengesteuerte Transformation in Europa

Thumb original smart government report de

Obwohl Regierungen in ganz Europa im Hinblick auf ihre Weltanschauungen, Statuten und Verfassungen unterschiedlich sind, gibt es doch Gemeinsamkeiten, die uns alle verbinden. So stehen wir beispielsweise alle unter dem Druck, im Licht der Öffentlichkeit mit weniger Mitteln mehr erreichen zu müssen. Zur Unterstützung von Millionen von Menschen müssen alle progressiven Regierungen in Europa ein wachsendes Spektrum von Dienstleistungen priorisieren und koordinieren und digitale Technologien für ihre Transformationsbemühungen nutzen.

Nach der Anfang 2018 veröffentlichten Studie „Smart Government - the Big Balancing Act“ über die britischen Regierungsbehörden geht es in dieser Studie sowohl um das Vereinigte Königreich als auch um Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und die Niederlande. Die diesjährige Studie untersucht die Fortschritte, die Regierungsbehörden in diesen Ländern bei der Nutzung digitaler Technologien zur Transformation der Ergebnisse für Bürger bereits erzielen. Bei der Untersuchung geht es darum, wie sich Grundlagen wie Dateninfrastruktur und Betriebsparadigmen in den nächsten fünf Jahren entwickeln müssen, damit moderne Behörden in Europa ihre Transformationsziele besser erreichen und ihren Bürgern besser dienen können.

View whitepaper
Pure storage logo 2x
Date: 2 April 2020, 10:36 am   |   Provider: Pure Storage Ltd   |   Size: 1.23 MB   |   Language: German