Batteriemanagement für Elektrofahrzeuge

Thumb original ttiw014 de design

Während die Kernfunktionen des BMS bekannt und relativ einfach mit Standard-ICs und/oder Mikrocontrollern zu implementieren sind, werden viele zusätzliche Sensor- und Schutzkomponenten benötigt, um die Entwicklung zu vervollständigen. Diese sollten sorgfältig ausgewählt werden, um die Umgebung im Automobilbereich und die Betriebsspannungs-/Stromwerte auszuhalten und einen angemessenen Schutz für die Batterie, die BMS-Schaltung und die Menschen zu gewährleisten, die mit dem System in Berührung kommen müssen.

Dieses Whitepaper beschreibt diese Komponenten und ihre Rolle bei der Maximierung der Leistung heutiger Elektrofahrzeuge, um einen Beitrag zur Sicherung einer kohlenstoffärmeren Zukunft zu leisten.

View whitepaper
Date: 4 March 2019, 0:00 am   |   Provider: TTI Europe   |   Size: 2.18 MB   |   Language: German